?>

Einfach paradiesisch - Radfahren in Nordbelgien

Flandern per Fahrrad erkunden – für Freizeitradler und alle die es werden wollen, eine super Idee. Schwingen Sie sich in den Sattel und erkunden Sie den Norden Belgiens ganz entspannt vom Drahtesel aus!  

Gerade die Küstenregionen Flanderns sind ein Traum für Fahrradfahrer. Es erwarten Sie malerische Dörfer, kulturelle Hochburgen wie Ypern oder Brügge und natürlich die Seebäder mit allen ihren Vorzügen. Die meist Radwege entlang der knapp 70 Kilometer langen Küste sind flach und damit besonders geeignet für Jung und Alt. Aber auch im Landesinneren gibt es unzählige  Routen, Rundwege und mögliche Radtouren, die Sie individuell zusammenstellen können. Besonders die Region Limburg ist dafür ein wahres Paradies. Ein langes Netz sauberer und super ausgebauter Radwege, Cafés und Restaurants zur Einkehr am Wegesrand, beeindruckende Industriedenkmäler, aber auch ganz oft einfach nur Natur pur erwarten den Radreisenden. Ob kurze oder lange Touren – in Flandern gibt es immer etwas zu sehen und zu erleben.

Der Flandern-Radweg 

Wer Flandern gerne komplett entdecken möchte, für den gibt es die Möglichkeit, den Flandern Rundweg zu absolvieren. Auf über 800 Kilometer modernen, sicheren und autoarmen, beziehungsweise autofreien Radwegen geht es durch alle fünf flämischen Provinzen. Beim Erkunden der Region auf diese besondere Weise werden Sie feststellen, dass sie keineswegs so flach ist, wie man vielleicht vermutet. Es warten durchaus einige Hügel darauf, erklommen zu werden. Die Belohnung für die Strampelei sind dafür meist wundervolle Ausblicke.

Der Rundweg ist aber insgesamt sowohl für erfahrene Sportradler, als auch für Familien geeignet. Planen Sie ihre Tour allerdings vorher gut nach Ihren eigenen Fähigkeiten und gehen Sie dabei realistisch vor. Entlang der Strecke erwarten Sie viele Unterkünfte und Übernachtungsmöglichkeiten. Sie wollen an einem Ort mehrere Tage bleiben? Dann mieten Sie sich für ein paar Nächte einfach ein Ferienhaus in Belgien und machen Sie eine Pause. Im Sommer bieten sich dafür natürlich besonders bekannte Seebäder wie Oostende an, wo man ein paar anstrengenden Radeltagen die Seele baumeln lassen kann. Aber auch ein Abstecher ins Bocholter Brauereimuseum, seines Zeichens das größte seiner Art in Europa, lohnt sich allemal. Insgesamt ist die Auswahl an interessanten Städten und Orten auf der Tour wirklich groß.

Der Flandern-Radweg führt Sie über 16 Etappen durch die verschiedenen Landschaftsformen Belgiens. Es erwarten Sie weitläufige Heidelandschaften, Polder, Wälder, Wiesen, Dünen und Obsthaine. Für kulturelle Abwechslung ist natürlich gesorgt – zahlreiche beeindruckende Burgen und Schlösser, Kathedralen oder alte Friedhöfe warten darauf, entdeckt zu werden. Natürlich kann der Flandern-Radweg auch nur in Teilstrecken befahren werden; Radreisende mit durchschnittlicher Kondition benötigen für den gesamten Rundweg ohne größere Pausen etwa 14 Tage.

Video: Radreise durch Belgien mit Sightseeing in Antwerpen

Besonderes Highlight: Die Limburger Radbrücke 

Einmal mit dem Fahrrad durch die Baumwipfel fahren und die Natur aus einer völlig anderen Perspektive kennenlernen? Dies ist in der flämischen Provinz Limburg möglich. Am Knotenpunkt 272 des Radwegenetzes, in Hechtel-Eksel, befindet sich in bis zu zehn Metern Höhe ein einzigartiger Radrundweg, von dem aus Sie einen atemberaubenden 360-Grad-Ausblick in den angrenzenden Wald genießen können. Für Ihre Sicherheit auf den gut 700 Metern Länge sorgen ein Drahtnetz und eine stabile Brüstung. Auch mit Fahrradanhänger ist das Befahren der Brücke kein Problem. Inmitten von Baumkronen Fahrrad fahren – wo gibt’s denn schon sowas? Wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen erwartet Sie der Rad-Pavillon, wo Sie ein gemütliches Päuschen einlegen können, um sich für die nächsten Abenteuer zu wappnen und das rund 2000 Kilometer lange Radwegnetz rund um Limburg weiter zu entdecken.

Radfahren durchs Wasser

Für alle, die mit den luftigen Höhen so ihre Probleme haben, gibt es im Örtchen Bokrijk, welches sich ebenfalls in Limburg befindet, den 2016 eröffneten „Wasser-Radweg“. Dieser ist ein besonders faszinierender Ort. Ein etwa 200 Meter langer Radweg (den übrigens auch Spaziergänger benutzen dürfen) führt Sie mitten durch einen See. In der Mitte des Weges befindet sich das Wasser direkt auf Augenhöhe und Sie sind unmittelbar mit dem Wasser verbunden. Es bietet sich ein einzigartiger Blick auf die wundervolle Natur, der Ihnen garantiert im Gedächtnis bleiben wird. Sie bleiben bei diesem Mini-Abenteuer aber selbstverständlich trocken. 

Zum Radfahren braucht’s ein Fahrrad  

Nicht nur bei einer größeren Tour ist ein zuverlässiges Fahrrad unabdingbar. Wenn Sie mit dem eigenen Fahrrad in den Urlaub fahren, überprüfen Sie am besten vorher, ob Bremsen, Schläuche und Fahrradtaschen in Ordnung sind. Denn nichts ist ärgerlicher, als während der Fahrt festzustellen, dass es Probleme mit dem Drahtesel gibt. Klar kann es immer passieren, dass Ihnen die Kette reißt oder ein Reifen kaputtgeht. Dafür empfiehlt es sich, entsprechendes Werkzeug für unterwegs dabeizuhaben. Dieses gibt es schon günstig im Netz oder beim Fahrradladen Ihres Vertrauens. Somit kann im Notfall mal auch eben ein Reifen geflickt werden. 

Natürlich gibt es auch die Möglichkeit, sich Fahrräder auszuleihen. Sie wollten schon immer mal testen, wie es ist, mit einem E-Bike unterwegs zu sein? Nehmen Sie den Urlaub in Flandern zum Anlass und leihen sich einen der modernen Flitzer aus. Die elektronische Unterstützung erleichtert gerade längere Touren erheblich, sollte es doch mal etwas hügeliger werden. So kommen Sie garantiert bis zum Abendessen an Ihrer Wunschunterkunft an!

Folgendes könnte Sie auch interessieren:

Ferienhaus-Belgien

Ferienhaus-Belgien

Ferienhäuser an den beliebtesten Orten und Regionen in ganz Belgien - z. B. in den naturschönen belgischen Ardennen, an der kilometerlangen belgischen Küste oder im facettenreichen Flandern. Wir bieten Ihnen ein exklusives Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in ganz Belgien an.

Ausgewählte Unterkünfte in Belgien

Ferienhäuser mit Sauna

Ferienhaus mit Hund

Ferienhäuser mit Pool

Ferienhäuser mit Waschmaschine

Merkmale

Urlaubsplaner

Magazin

Belgien Shop