?>

Provinz Hennegau

Hennegau ist mit ihren 1,3 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Provinz in der Wallonie. Wenn man eine Reise nach Belgien plant, hat man die Region vielleicht nicht als erstes im Sinn – deshalb gilt sie auch noch als echter Geheimtipp!

Zahlreiche Flüsse und Kanäle, wie der "Canal du Centre", auf denen man entspannende Bootstouren unternehmen kann, durchziehen die malerische Landschaft der Provinz. Alte Industriedenkmäler, historische Schiffshebeanlagen und altherwürdige Burgen und Schlösser warten darauf, entdeckt zu werden.

Tradition trifft Moderne – Mons  

Die Hauptstadt Hennegaus präsentiert sich als charmantes Städtchen, das aber durchaus in der Gegenwart angekommen ist. Die prominenteste Sehenswürdigkeit ist sicherlich der Belfried von Mons, dem einzigen Belfried Belgiens, der im Barockstil gebaut wurde. 87 Meter, 49 Glocken, 365 Stufen. Ein beeindruckendes Bauwerk und ein Stück Geschichte.

Der Kulturhauptstadt 2015 einen Besuch abzustatten, lohnt sich vor allem für Liebhaber von Kunst und Geschichte. Denn Mons bietet eine Vielzahl von Museen, die sich größtenteils alter sowie neuer Kunst und auch der belgischen Historie verschrieben haben. So auch das Francois Duesberg Museum. Hier werden allerlei kostbare Schätze gehütet, vor allem aus dem späten 18. und beginnenden 19. Jahrhundert. Für Liebhaber und Kenner ist die Sammlung eine der beeindruckendsten weltweit; das Kunstmagazin „Le Petit Futé“ vergleicht das Museum sogar mit dem Louvre und der Ermitage in Sankt Petersburg. Baron Elie-François Duesberg und seine Frau Betty haben vor einigen Jahrzehnten ihre Vorliebe für das Sammeln seltener Kostbarkeiten entdeckt. Was mit exklusiven Uhren begann, setzte sich mit französischer goldener Bronze, Juwelen und Porzellan aus der Region fort. Im Jahr 1994 eröffnete das Ehepaar dann das eigene Museum, welches mittlerweile auf viele hundert Exponate anwachsen konnte.

Aber auch darüber hinaus kann man allerlei Schätze in Mons finden – allein die Altstadt mit dem Grand Place und dem schmucken Rathaus sollte man sich nicht entgehen lassen. In einem der vielen Cafés und Restaurants bietet sich natürlich eine Kaffeepause an – selbstredend bei einer belgischen Waffel. Vor Ihrem Abschied sollten Sie unbedingt dem Äffchen neben der großen Rathauspforte einen Besuch abstatten – in Mons gilt es als glücksbringend, diesem einmal über den Kopf zu streicheln!

Das Doudou – Drachen, Schreine und die Pest 

Auf ein Ereignis im Jahr ist man in Mons ganz besonders stolz: Den Doudou oder "Ducasse de  Mons". Das Volksfest, welches immer am Dreifaltigkeitssonntag stattfindet und insgesamt eine Woche dauert, geht in seinem Ursprung bis ins Mittelalter zurück und wird zu Ehren der Sainte Waudru, der heiligen Waldrudis, begangen. Als die Pest damals Stadt im Griff hatte, wurde eine heilige Prozession ins Leben gerufen, bei der man die Stadtgründerin an ihrem Schrein um Hilfe bat. Wie durch ein Wunder verschwand „der schwarze Tod“ kurze Zeit später und man begann, die  Prozession jährlich abzuhalten. Im 18. Jahrhundert ergänzte man die Feierlichkeiten um ein mittelalterliches Spiel – den Drachenkampf des heiligen Georgs.

Anlässlich des Doudous findet auf dem Grand Place ein großes Fest statt; es gibt einen Festumzug, in dessen Mittelpunkt der Prunkwagen steht, welcher symbolisch den Schrein der heiligen Waldrudis geladen hat. Der Höhepunkt ist natürlich den Drachenkampf, bei dem das selbstgebaute Ungeheuer über den Platz gejagt wird. Wer dabei ein paar Drachenhaare ergattern kann, dem soll das Glück hold sein. Wenn der Prunkwagen zurück in der Stiftskirche (die auch an allen anderen Tagen eine Besichtigung wert ist) ist, wird auf dem Grand Platz bis spät in die Nacht gefeiert.

Diesem Spektakel ist übrigens auch ein eigenes Museum gewidmet, welches sich ausgiebig mit der Legende beschäftigt.

Charleroi  

Nicht schön im eigentlichen Sinn, aber außergewöhnlich ist sie, die größte Stadt im Hennegau. Charleroi war einst Industriestandort und lange Zeit verband man nur Hochöfen, Halden und Industrieruinen mit ihr. Die Stahlindustrie sorgte damals für einen großen Aufschwung in der Region, doch mit ihrem Niedergang sah es für Charleroi eher finster aus. Heute soll die Stadt endlich wieder attraktiver gemacht und in die Gegenwart geholt werden, was man beispielsweise an der neu gestalteten Uferpromenade sehen kann. Die Kreativität war aus Charleroi allerdings nie wegzudenken. So gilt die Stadt als die Wiege des Comics und ist Sitz des Depuis Verlages,  Herausgeber des berühmten Comicmagazins „Spirou“. Außerdem befinden sich hier das Musée de la Photographie sowie die Zeche Bois du Cazier, heute UNESCO-Weltkulturerbe. Die Stadt ist absolut sehenswert für jeden, der einen Blick für außergewöhnliche und vor allem konträre Details  hat!

Entschleunigung und Natur 

Auch Naturliebhaber kommen im Hennegau natürlich nicht zu kurz! Wenn Sie ein Ferienhaus in Belgien etwas abseits der kulturellen Zentren der Region buchen, kommen Sie in den Genuss der weitläufigen Landschaften und Naturparks. Wälder, Wiesen, Hügel und Seen laden zum Wandern und Radfahren  ein, wie beispielsweise der „Stiefel des Hennegaus“ (Lars van Henegouwen). Hier liegt auch das  Städtchen Thuin mit seinen hängenden Gärten und dem berühmten Glockenturm. Auch die Gemeinde Chimay ist ein hervorragender Ausgangspunkt für Ihre Unternehmungen. Hier steht ein  beeindruckendes Schloss und die Abtei Notre-Dame de Scourmont, in der das Trappistenbier Chimay gebraut wird. Bei einer Landpartie im Hennegau lernen Sie in jedem Fall das vielseitige Belgien in seiner ursprünglichen Art kennen!

Wir empfehlen Ihnen folgende Unterkünfte in Hennegau:

Folgendes könnte Sie auch interessieren:

Ferienhaus-Belgien

Ferienhaus-Belgien

Ferienhäuser an den beliebtesten Orten und Regionen in ganz Belgien - z. B. in den naturschönen belgischen Ardennen, an der kilometerlangen belgischen Küste oder im facettenreichen Flandern. Wir bieten Ihnen ein exklusives Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in ganz Belgien an.

Ausgewählte Unterkünfte in Belgien

Ferienhaus mit Sauna

Ferienhaus mit Hund

Ferienhaus mit Pool

Ferienhaus mit Waschmaschine

Ferienhäuser mit besonderen Merkmalen

Urlaubsplaner

Magazin

Belgien Shop